Pyrenäen-Strassentour "Ostpyrenäen"

Termin auf Anfrage

Auf vielfache Anregung bieten wir auch eine etwas kleinere Pyrenäentour (ca. 1.400 km) an.

Gegenüber der Trans-Pyrenäen-Straßentour fahren wir kürzere Tagesetappen (ca. 180 km - 250 km) und die Streckenführung kann, abhängig vom Wetter, flexibler gestaltet werden.

Damit kann sie auch von weniger routinierten TourenfahrerInnen gefahren werden und es bleibt mehr Zeit für Pausen, Be­sichtigungen und zum Verweilen.

Mehr Fotos

Die Tour führt uns durch die Corbières über die Cote Vermeille am Mittelmeer entlang nach Katalonien.

Über ver­kehrsarme Paßstraßen erreichen wir die Hochpyrenäen bei Andorra.

Über reizvolle Gebirgsstrecken geht es zwischen den Tälern des Rio Noghuera und Rio Segre bis nach Aragon. Zwei Tage bleiben wir an einem Hotelstandort südlich von Andorra und am letzten Tag geht es wieder zurück ins Maison Las Clauzes.

Auch hier haben wir bei der Wahl der Übernachtungen Wert auf Qua­lität und Ambiente sowie eine hervorragende Küche gelegt.

Die Gesamtstrecke beträgt ca. 1.200 km, zu fahren in fünf oder sechs Fahrtagen, ab­hängig da­von, ob wir einen Ruhetag einlegen. Die Tagesetappen liegen zwischen 140 km und ca. 250 km.

Die Teilnehmerzahl beträgt maximal 8 FahrerInnen, Soziusbetrieb ist möglich.

Leistungen:

Nicht enthalten sind:

Geplanter Tourverlauf:

Unsere Empfehlungen:

 

Drucken